Nachtflug (NVFR)

In der Fliegerei beginnt die Nacht mit Ende der bürgerlichen Dämmerung und endet am nächsten Morgen mit dem Beginn der bürgerlichen Dämmerung.

Um außerhalb der bürgerlichen Dämmerung zu fliegen, benötigt es eine Berechtigung namens NVFR (Nachtflug nach Sichtflugregeln). 

Du möchtest auch noch Nachts im Dunkeln fliegen?

Dir die Lichter der Welt von oben anschauen?

Dann leg direkt los, hier bist du genau richtig.


Bevorzugte Monate für die Nachtflugausbildung aufgrund der Sonnenuntergangszeiten sind September bis Mai

Termine

Du kannst jederzeit mit dem Training anfangen. Setz dich einfach mit uns in Verbindung und schon bald sitzen wir zusammen im Flugzeug

Voraussetzungen

Für den Erwerb der Berechtigung Nachtflug benötigst du eine Lizenz.

PPL (A)

LAPL (A) mit Basis Instrumentenflugtraining

Umfang der Ausbildung

Theoretische Einweisung

5 Stunden Nachtflug, darunter 5 Alleinstarts und Landungen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner