Flughafen
Braunschweig – Wolfsburg

Unsere Lage

Der Flughafen Braunschweig – Wolfsburg, topographisch am nördlichen Rand der Stadt Braunschweig gelegen ist wie ein „Naherholungsgebiet“ für Technikbegeisterte. Am FHBWE kriegt man so einiges zu sehen, ob großes oder kleines Fluggerät, hier ist für jeden etwas dabei. Und trotzdem geht die familiäre Stimmung nicht verloren. Das Restaurant am Platz lädt zum Verweilen und Bestaunen ein.

 Und du kannst auf dem Weg zur Startbahn den anderen Flugbegeisterten zuwinken und Ihnen ein lächeln ins Gesicht zaubern.

 Die Verkehrsanbindung des Flughafens ist durch die direkte Lage an der Autobahn A2 ausgezeichnet.

Auch die Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist vom Hauptbahnhof Braunschweig aus sehr gut.






An unserem Hangar stehen uns kostenlose Parkplätze zur Verfügung und in unserem Schulungsraum im Business Aviation Center am Flughafen ist genug Platz für dich und deinen Fluglehrer, um gemeinsam ins Briefing einzutauchen.

Ein heller Raum mit Zugang zum Wetter und zu allem, was zur Flugvorbereitung notwendig ist.

Hier fliegen auch große Flugzeuge…






Ach du meine Güte – eine Kontrollzone

Wie wundervoll, nicht?

Wir als Team von der FlyCademy haben uns ganz bewusst für den Flughafen Braunschweig – Wolfsburg mit seiner Kontrollzone entschieden.

Als Kontrollzone bezeichnet man den Raum um einen großen Flughafen, in dem man „geschützt“ fliegen kann, mit dauerhaftem Kontakt zum Fluglotsen auf dem Turm.

Kontrollzone

Ist das ein Hindernis?
Nein – im Gegenteil!

Die Kontrollzone stellt für uns vom Team der FlyCademy eine wundervolle Möglichkeit dar, dich direkt in einem komplexen aber logischen Umfeld in die Fliegerei einzuarbeiten. Hier lernt man von der „Pike“ auf, keine falsche Angst oder Scheu vor einer Kontrollzone und einem Fluglotsen zu haben. Der Funkverkehr und der umsichtsvolle Umgang mit der „Materie“ Fliegen und allen Teilhabenden ist somit von vornherein gegeben. 

Die Kontrollzone bietet außerdem eine hervorragende Möglichkeit für diejenigen, die eine Nachtflugausbildung anstreben und wenn das Wetter mal nicht den blauen Himmel und Sonnenschein liefert, so können wir auch unter Sonderbaren Visuellen Flugregeln (SVFR) in der Kontrollzone Schulungen durchführen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner